Weitnauer Kalb

Richtig gutes Fleisch

– aus Weitnau für Weitnau

Gutes tun mit gutem Essen

Über die Initiative Weitnauer Kalb kannst Du nun richtig gutes Fleisch sowie die Fleischprodukte von Kälbern direkt aus unserem Ort genießen.

Das bedeutet Fleischgenuss ohne lange Transportwege, unabhängig vom internationalen Großhandel und mit Fokus auf das Tierwohl.

Mit dem Kauf von Fleischprodukten der Weitnauer Kälber unterstützt Du also direkt unsere Landwirte sowie den regionalen Lebensmittelhandel und hilfst beim Ausbau von ressourcenschonender und tiergerechter Haltung und Schlachtung.

So funktioniert’s

Die Weitnauer Milch-Bauern ziehen die Kälber, die nicht zur Zucht bzw. als Milchkuh benötigt werden, bis zur Schlachtreife auf ihren Höfen auf.

Die Kälber werden von den Landwirten selbst zum Schlachthaus in Seltmanns gebracht. Die Fahrt dorthin dauert maximal 30 Minuten.

Über die Weitnauer Metzgerei Bernhard Mayer wird das Fleisch zerlegt und verarbeitet. Dort könnt ihr die leckeren Fleisch- und Wurstwaren kaufen.

Du kannst jetzt direkt richtig gut kochen und essen. Es ist für jeden Geschmack was dabei – z.B. Schnitzel, Hackfleisch, Bratwurst und Co.

Wusstest Du, dass es in Weitnau im Allgäu ca. 64 Bauernhöfe mit durchschnittlich 32 Milchkühen gibt?

Lerne auf unserer Partner-Seite alle Betriebe kennen, die Kälber für das Projekt aufziehen und erfahre, was uns bei der Aufzucht wichtig ist.

Ideen gesucht?

Du bist unsicher, welche Produkte es denn vom Kalb gibt und wie Du sie verarbeitest? Wir haben ein paar Rezepte zusammengeschrieben, und genaue Beschreibungen zu den einzelnen Fleischstücken erstellt. Du wirst sehen, Kalbfleisch ist einfach zuzubereiten und richtig lecker!

Unser großes Ziel ist es, möglichst viele Kälber in der Region aufzuziehen und zu vermarkten. 

Gleichzeitig ist es uns wichtig, nur so viel Fleisch zu produzieren, wie auch verkauft wird. Mit Deinem regelmäßigen Einkauf unterstützt Du uns direkt dabei, dies zu erreichen! Melde Dich hier zum Newsletter an um immer zu erfahren, wann das Weitnauer Kalb wieder verfügbar ist!

 

Du hast einen Milchbetrieb und suchst nach einer Alternative zum Vertrieb über den Viehhändler?

In Weitnau haben wir das Glück, noch eine recht intakte Landwirtschaft zu haben. Dennoch ist auch für die Landwirte hier die Menge an Kälbern ein Problem. Wir arbeiten deshalb gerne mit Höfen zusammen, denen das Wohl der Tiere besonders am Herzen liegt. Bio oder konventionell steht dabei für uns nicht an erster Stelle. Melde Dich gerne über das Kontaktformular oder telefonisch für ein unverbindliches Kennenlernen!

Unterstütze das Weitnauer Kalb