Weitnauer Kalb

Zusammen geht's voran

Lerne unsere Partner kennen

Kleine Kreisläufe schaffen und direkt etwas erreichen

Es gibt viele Arten, sich für mehr Tierwohl, bessere Bedingungen in der Landwirtschaft und regionalen Fortschritt einzusetzen.

Wir sehen große Vorteile darin, kleine Kreisläufe zu schaffen.

Quasi als „Graswurzelbewegung“ verändern wir gemeinsam mit unseren Partnern, lange gelebte Prozesse von unten heraus.

Wir sehen uns dabei als Brückenbauerinnen zwischen Landwirten, Einzelhändlern und Verbrauchern.

 

Ein wachsendes Netzwerk
in Weitnau bald auch in Deiner Gemeinde?

Eine Initiative, ein Konzept, Deine Gemeinde

Die Idee zur Initiative entstand im März 2020 in Weitnau, dem Wohnort der Initiatorinnen. Mit der aufgeschlossenen Landwirtschaft, einem Schlachthaus und der etablierten Metzgerei, entpuppte sich Weitnau als ein toller Ort um das Projekt zum Laufen zu bringen.

Doch auch in anderen Gemeinden gibt es kaum Alternativen zur herkömmlichen Vermarktung, weshalb wir daran arbeiten mit weiteren Partnern Kälber vor den Transporten zu bewahren und vielen Menschen den Zugang zu regionalem Fleisch zu ermöglichen. Unser Fokus liegt dabei auf langfristigen Verbindungen und ist so aufgebaut, dass es sich gut an die Bedingungen in anderen Orten anwenden lässt. 

Im Jahr 2021 gab es die Initiative auch In Niedersonthofen um. Mit dem gut sortierten Dorfladen, dem Schlachthaus und kompetenten Metzger und tollen Landwirten hatten wir auch hier eine ideale Infrastruktur. Aufgrund des generell hohen Aufwands hat sich das Dorfladen Team aber entschieden, das Projekt nicht fortzuführen.

Weiter unten stellen wir unsere Partner etwas genauer vor. Falls auch in Deiner Gemeinde eine Vermarktungsmöglichkeit fehlt oder Du gerne mehr über unser Konzept erfahren möchtest, freuen wir uns von Dir zu hören! 

Metzgerei und Verkauf

Metzgerei B. Mayer

Weitnau

Weitnauer Dorfmetzgerei mit leckeren Produkten vom Weitnauer Kalb aus eigener Schlachtung

Landwirtschaft

Foto von Bauernhaus mit roten Fensterläden

Familie Felder

Weitnau

Vier-Generationen-Hof mit großem Kälber-Laufstall

Kühe mit Hörnern auf der Weide

Familie Baiz

Weitnau

Familien-Betrieb mit behornten Kühen, Hühnern und Pferden

Kühe fressen Heu in einem Laufstall

Familie Miller

Weitnau

Konventioneller Familien-Betrieb mit modernem Laufstall

Familie Klöpf

Weitnau

Konventioneller Familien-Betrieb mit modernem Laufstall

Weißes Bauernhaus mit roten Fensterläden

Familie Weiß

Weitnau

Bio-Milchvieh-Betrieb mit neuem, durchdachtem Laufstall

Netzwerk

HU Bayern

Bayern

Gemeinsam arbeiten wir daran, dass unsere Heimat liebens- und lebenswert bleibt. Dazu knüpfen wir ein dichtes Netzwerk zwischen den engagierten und unternehmerischen Menschen in der Region.

AMR

Weitnau-Missen

Ziel der Alpen-Modellregion ist es, unternehmerische Köpfe zu finden, die in den Einzelprojekten mitarbeiten, diese vorantreiben und zum gegenseitigen Nutzen erfolgreich gestalten. 

Werde Partner der Initiative

Wir arbeiten gerne mit Höfen, Metzgereien und Einzelhändlern zusammen, denen Regionalität, Nachhaltigkeit und das Tierwohl am Herzen liegen. Bio oder konventionell steht dabei für uns nicht an oberster Stelle. 

Wir freuen uns auch über Kontakte aus weiteren Gemeinden! 

Du kannst Dir vorstellen mit uns zu arbeiten?
Melde Dich gerne über das Kontaktformular oder telefonisch für ein unverbindliches Kennenlernen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner